Cortison hochdosiert, let’s the party begin!

 

Es geht doch nix über Vorinfusionen mit Cortison! Da wird die Nacht zum Tag, es werden viele Schäfchen gezählt, völlig unnötige und doofe Serien mitten in der Nacht geschaut, zum gefühlten 100. Mal auf Facebook geguckt, ob es was interessantes Neues gibt, zuviel geraucht, zuviel gegessen (zuerst Maltesers, kurz danach Erdnussflips – pervers, oder? aber lecker war’s 🙂 ).

Nach gefühlten 10 min. Schlaf, der jedoch überraschenderweise doch 1,15 Std. anhielt, dann putzmunter, gut drauf, der Blutdruck noch immer so hoch wie um 3.00 Uhr Früh, ebenso die Herzfrequenz noch a bissi im oberen Bereich. Autofahren geht ruckizucki, schon bin ich im Büro. Viele Besprechungen? Kein Problem, geht locker mit diesem Cortison-Spiegel 🙂 Unerwartete dringliche Dinge nebst der normalen Arbeit und Besprechungen? Auch das kein Problem, her damit, wird alles erledigt.

Doch leider, ich weiß schon, dass spätestens am Freitag im Zweitjob der Absturz kommt. Da fährt die Müdigkeit so richtig ein und wenn’s nicht die Müdigkeit ist, dann der Antrieb oder die Motivation. Spätestens am Samstag bin ich dann ausgeknockt und die NW schießen ein.

Doch die Cortisonparty werde ich mir das  nächste Mal anders gestalten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s