Palliativstation

Nachdem viele von euch immer so lieb fragen, wie es mir geht und ich in Einzelpostings nicht antworten möchte, hier meine Infos:

Es ging mir die letzten Wochen schlecht: Aszites, Stauungsdermatitis, Dyspnoe, starke Bauchschmerzen, etc. Aber die Chemo wurde weiter verabreicht und ich war immer mal wieder stationär aufgenommen. War sehr schwach teilweise, zu schwach, um zu telefonieren.

Ich habe dann Kontakt zur Palliativmedizin Burgenland aufgenommen und wurde ab sofort bestens betreut, nicht ahnend, wie rasch ich eine detailliertere Unterstützung benötigen werde.

Vorigen Sonntag dann wieder stationäre Aufnahme im KH, da es mir echt mies ging.

CHT wird pausiert, alle Blutwerte sind eine Katastrophe und auch die Klinik spiegelte dies wieder. Dann tauchte auf einmal das Wort Palliativstation auf. Natürlich habe ich mich immer wieder sehr eng damit befasst in Gedanken, aber dass es so rasch gehen würde….

Nun denn, jetzt bin ich nach wie vor stationär im KH und warte auf ein freies Bett auf der Palliativstation in Eisenstadt.

Mein Arzt meinte, sollte ich mich klinisch und labormäßig tatsächlich noch mal aufrappeln, so könnte noch eine Chemo gegeben werden, andernfalls….. naja, wir wissen, wie’s nach der Palliativstation weitergehen könnte.

Ich habe mich jedenfalls über alle Anfragen nach meinem Befinden wirklich sehr, sehr gefreut, zumal ich einige von euch ja wirklich nur von FB kenne.

Nachdem mir Schreiben sehr schwer fällt, können Postings unbeantwortet bleiben, aber seid euch sicher, lesen tu ich sie alle.

Bleibt gesund und bleibt wie ihr seid!

 

9 Gedanken zu „Palliativstation

  1. Guten Morgen liebe Christa!
    Deine Situation ist nicht so toll, aber ich will dich gerne trösten. Meine Freundin liegt derzeit auch auf Palliativ, und kommt dort immer wieder sehr gestärkt zurück. Sie hat auch für daheim diese Pflege, und ist damit gut abgesichert. Genieße deine Zeit! ♥️

    Liken

  2. Hallo christa, ich freue mich von dir zu hören, auch wenn es gerade net so gut ist… palliativstation ist sehr gut, sie haben ganz andere mittel und wege dir zu helfen, ich hoffe dass du bald ein bett bekommst. ich habe schon ne ganze weile ein ambulantes palliteam und mächtig froh sie hinter mir zu haben. ich hoffe und wünsche dir dass du hier wieder kraft tanken kannst und es dir besser geht. fühle dich ganz lieb umarmt und gedrückt❤️😘martina🥰

    Liken

  3. Ach liebe Christa dein bericht treibt mir Tränen in die Augen auch wenn wir uns NUR über fb und unsere tollen Entlebucher kennen.
    Ja jeder weiss was es heisst palliativ. Rückblick und im JETZT LEBEN ist die Devise. Ich arbeite im paliativ care dienst und habe schon wunderschöne Augenblicke die tiefe eindrücke hinterlegt haben erleben dürfen.
    Auf deinem weiteren weg schicke ich dir und deinen Lieben viel Kraft und ein goldenes Licht soll dich begleiten.
    In Liebe Priska aus der Schweiz

    Liken

  4. Du bist eine tolle und starke Frau und eine noch wundervoller Seele. Egal was kommen mag vergiss nicht dass am Ende jede Seele nach Hause darf und wir all unsere Erfahrungen und Erkenntnisse aus diesem Leben mitnehmen. Ich wünsche dir noch ganz viele wunderschöne Momente und Glücksgefühle ❤️ ich drück dich 😘

    Liken

  5. Liebe Christa
    Es tut mir sehr leid, dass es dir schlecht geht! Ich bin in Gedanken bei dir und schicke dir Kraft!
    Alles Liebe!!!!

    Liken

  6. Liebe Christa,
    von Herzen wünsche ich Dir alles Gute und hoffe sehr, dass Du Dich berappelst.
    Auch wir kennen uns nicht persönlich …aber denken muss ich fast jeden Tag an Dich.
    Ich drück Dich aus dem fernen Niedersachsen ganz lieb.
    Deine Sabine

    Liken

  7. Liebe Christa,du bist so tapfer und vorallem stark.Du bist für mich eine große phsychische Hilfe und auch wenn wir uns nur über Fb kennen so denke ich oft an dich. Ich wünsche dir alles gute gib nicht auf und ich hoffe das deine verbleibene Zeit auch fröhliche Stunden mit lieben Menschen vergeht.Fühl dich gedrückt

    Liken

  8. Liebe Christa, wie geht es dir bist du gut versorgt und betreut. Ich denke oft an dich, obwohl wir uns nicht persönlich kennen spüre ich eine Verbindung kann es nicht beschreiben. Hoffe du fühlst dich einigermaßen wohl. Du bist So stark was ich so bewundere.
    Ich wünsche dir alles alles liebe. Heike

    Liken

    • Liebe Heike, nachdem ich 14 Tage stationär aufgenommen und aufgepäppelt wurde und ein Palliativstationsversuch fehlschlug, bin ich seit gestern zu Hause. Mein Mann richtet es mir so bequem wie möglich ein und morgen telefoniere ich mit meiner Ärztin wegen einer Lösung für eine andere Palliativstation. Danke für deine so lieben Worte, ich freu mich, von dir zu hören. LG Christa

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s